Wählen Sie die Sprache

Spannung. Power. Speed. NASCAR!

MIT MOOG ALS OFFIZIELLEM PARTNER.




Valencia Blank Map


Endlich ist die NASCAR Europe-Saison 2017 da: Das Beste aus dem Rennsport an einem spannenden Wochenende. Schnallen Sie sich an – High-Speed-Rennen, Weltklasse-Fahrer und spektakuläre NASCAR-Shows, die alle durch hochwertige MOOG-Teile unterstützt werden. Wussten Sie, dass MOOG seit nunmehr 50 Jahren der offizielle Lieferant der  NASCAR ist? MOOG-Qualität verleiht der NASCAR neue Klasse.

Rennstrecke


Entdecken Sie die R. Tormo-Rennbahn von Valencia. Hier fand dieses Jahr das erste Rennen der NASCAR Europe statt. Als offizieller Partner wird MOOG ein wichtiger Teil des Rennerlebnisses sein.

Ein kleiner Vorgeschmack

Nichts kommt an ein NASCAR-Event ran. Die Leidenschaft für Autos, Spannung der amerikanischen Art, MOOG-Qualität und die einzigartig elektrisierte Atmosphäre der NASCAR. Und das alles an diesem Wochenende in Valencia. Sehen Sie sich das Video an, um einen kleinen Vorgeschmack zu erhalten.

Valencia has been a whirlwind of excitement, roaring engines and, tight finishes. <name> took the victory in the Elite 1 series and <name> took the stage in Valencia as the Elite 2 winner.

Borja Garcia (#1 Alex Caffi Motorsports Ford Mustang) war beim ELITE 1-Saison-Eröffnungsrennen am Circuit Ricardo Tormo in Valencia, Spanien, kaum zu bremsen. Auf seiner Heimstrecke führte der Spanier von Flagge zu Flagge und gewann so sein zweites NASCAR-Rennen, wodurch er mit einer Führungsposition in der Punktewertung in die Saison 2017 startete. Zudem bescherte Garcia Formel-1-Fahrer Alex Caffi seinen ersten Sieg als Alex Caffi-Motorsport-Teambesitzer.

Das erste ELITE 2-Rennen der NWES-Saison 2017 erwies sich als ein Zermürbungskrieg; ein knapper Kampf, bei dem der geringste Fehler bedeutete, unter der Karoflagge mehrere Plätze einzubüßen. Letztlich ging Thomas Ferrando (Nr.37 Knauf-Rennteam Ford Mustang) am Ende des 16-Runden-Events als Sieger hervor. Den zweiten Platz besetzte Ulysse Delsaux (Nr. 3 RDV Compétition Toyota Camry).

Borja Garcia (#1 Alex Caffi Motorsport Ford Mustang) konnte am ersten Wochendende der NASCAR Whelen Euro Series in der ELITE 1-Division am Circuit Ricardo Tomo bei einem spannenden Rennen die Masse an Konkurrenten hinter sich lassen und sich einen weiteren souveränen Sieg sichern.

Eine unglaubliche ELITE 2-Runde erreichte ihren Höhepunkt in einer emotionsgeladenen Victory Lane beim Circuit Ricardo Tormo, als ein resoluter Ulysse Delsaux (Nr. 31 McDonald's RDV Compétition Toyota Camry) souverän das erste NASCAR-Rennen seiner Karriere gewann. Als einzigartige Bekundung von sportlicher Fairness gesellte sich eine umfangreiche Gruppe von Konkurrenten zur Feier, als er aus dem Auto ausstieg."

 

Auf www.EuroNASCAR.com finden Sie weitere Neuigkeiten, Veranstaltungen und Updates zu NASCAR.

ELITE 1 - PLATZIERUNG DER FAHRER
POS # Driver Pts Poles Wins
1 1 GARCIA,Borja
96 1 2
2 66 BOUCHUT Christophe 80 0 0
3 56 TINEO ARROYO Salvador 78 0 0
4 37 FERRANDO Thomas 75 0 0
5 3 GABILLON Frédéric 73 0 0
ELITE 2 - PLATZIERUNG DER FAHRER

  


  

TEAMS MEISTERSCHAFT