Wählen Sie die Sprache

VERWENDEN SIE IMMER DIE KORREKTE, VON MOOG MITGELIEFERTE MUTTER

Freigeben

WUSSTEN SIE SCHON? Tipps für den Profi

MOOG liefert je nach Materialspezifikation des Achsschenkels unterschiedliche Referenzen für Spurstangenköpfe und Aufhängungskugelgelenke. Die Variation ist in der Regel die mitgelieferte Befestigungsmutter.

  • Achsschenkel aus Stahl: Normalerweise bei Standard-Modellen verwendet.
  • Achsschenkel aus Aluminium: Häufig für leistungsstärkere Modelle oder Fahrzeuge mit größeren Felgen vorgesehen.

ACHSMUTTER-MONTAGETYPEN

Die Aluminiumversion ist mit einem Stahleinsatz ausgestattet, um eine vorzeitige Beschädigung des Aluminiumkegelsitzes zu vermeiden. Der Flansch der Verschraubungsmutter überlagert das Rohr vollständig, um sicherzustellen, dass das Rohr sicher gehalten wird. In diesem Fall ist eine große Flanschmutter erforderlich, während eine Standard-Mutter am besten für Stahl-Achsschenkel geeignet ist.

MOOG - Achsmutter-montagetypen

WICHTIGER HINWEIS

Die Verwendung der richtigen Mutter ist wichtig, insbesondere bei einem Aluminium-Achsschenkel. Auch wenn das Stahlrohr ohne den überlappenden Flansch der Mutter fest in den Achsschenkel gepresst ist, kann ein ungewöhnlich hoher Stoß (z. B. ein Schlagloch, ein Bordstein oder eine andere erhöhte Fläche) dazu führen, dass der Einsatz aus seinem Aluminiumgehäuse herausspringt.

MOOG empfiehlt, bei diesen immer zu prüfen, ob die richtige Mutter entsprechend dem Achsschenkeltyp verwendet wird.

MOOG - Stahleinsatzrohr

EINIGE VAG-MODELLE KÖNNEN MIT ZWEI VERSCHIEDENEN ARTEN VON ACHSSCHENKELN AUSGESTATTET SEIN

  • AUDI A3 2003 -->
  • SEAT Leon 2005 -->
  • SKODA Octavia 2004 -->
  • VW Golf 2003 -->


Weitere technische Unterstützung finden Sie unter Garage Gurus.


Der in diesem Artikel enthaltene Inhalt dient nur zu Unterhaltungs- und Informationszwecken und sollte nicht anstelle einer professionellen Beratung durch einen zertifizierten Techniker oder Mechaniker verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen, sich an einen zertifizierten Techniker oder Mechaniker zu wenden, wenn Sie spezielle Fragen oder Bedenken zu einem der hier behandelten Themen haben. Unter keinen Umständen haften wir für Verluste oder Schäden, die durch Ihr Vertrauen auf Inhalte entstehen.

Freigeben
Ähnliche Artikel
lädt ...